Adhocracy als “18. Sachverständiger” der Enquete-Kommission

Die Enquete-Kommission Internet und digitale Gesellschaft hat sich bei ihrer Wahl zu einem Beteiligungswerkzeug für Adhocracy entschieden. Adhocracy soll Bürgerinnen und Bürger zum Mitarbeiten einladen und ihnen die Möglichkeit geben, Sachverstand, Meinungen und Vorschläge zu den einzelnen Arbeitsfeldern einzubringen.
http://www.bundestag.de/internetenquete/Adhocracy/index.jsp

Wir freuen uns sehr auf eine interessante Zusammenarbeit!

Dieser Beitrag wurde unter Bundestag, Projekte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

captcha

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>