DIE LINKE startet elektronische Programmdebatte mit Adhocracy

Die Partei DIE LINKE hat auf ihrem Programmkonvent am 07. November 2010 beschlossen Adhocracy für die elektronische Programmdebatte zu nutzen. DIE LINKE sieht in Adhocracy eine sinnvolle Ergänzung zur regulären Diskussion des Programms. Interessierte haben die Möglichkeit die Debatte hier mitzuverfolgen. Um sich zu beteiligen ist eine Mitgliedschaft bei DIE LINKE erforderlich. Im Dezember wird der Parteivorstand entscheiden, ob Adhocracy 2011 in den Regelbetrieb geht.
http://die-linke.de/programm/elektronische_programmdebatte/

Wir wünschen größtmöglichen Erfolg bei der Programmdebatte!

Dieser Beitrag wurde unter Parteien, Projekte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

captcha

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>