SPD nutzt Adhocracy im Vorfeld des Bundesparteitages

In der vergangenen Woche startete die SPD ein achtwöchiges Pilot-Projekt: Interessierte Mitglieder, aber auch Bürger und Bürgerinnen außerhalb der SPD sind aufgefordert, sich an einem Online-Antrag zum Thema “Gründerkultur in Deutschland” zu beteiligen.

Sechs Leitfragen strukturieren den Diskussionsprozess. Jeder ist eingeladen, Fachwissen zum Thema Existenzgründung einzubringen und gemeinsam zu diskutieren. Ergebnis dieser Arbeit soll ein Antrag zum Thema „Arbeit und Wirtschaft in der Digitalen Gesellschaft” sein, der im Rahmen des Bundesparteitags der SPD im Dezember eingebracht wird.

Dieser Beitrag wurde unter Parteien, Projekte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

captcha

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>