Über uns

Das Forschungsnetz Liquid Democracy (FoLD) ist eine Forschungsinitiative im Kontext des Einsatzes demokratischer Beteiligungssoftware in Politik, Verwaltung und Organisationen mit dem Ziel der Etablierung eines durchlässigen demokratischen Prinzips in politischen und zivilgesellschaftlichen Bereichen.

Sie dient der Erarbeitung von theoretisch und empirisch fundiertem Wissen über die Einführung, Nutzung und Förderung demokratischer Prozesse mittels moderner Technologien unter besonderer Berücksichtigung der spezifischen Anforderungen in den unterschiedlichen Anwendungsfeldern.

Im Rahmen der Forschungsinitiative werden wissenschaftlich ausgerichtete Forschungsvorhaben zu einem Netzwerk von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern verschiedener Fachrichtungen (Politik-, und Sozialwissenschaft, Informatik, Design u.a.) miteinander verknüpft. Gemeinsam soll an Fragestellungen zum Thema demokratische Partizipation mit zeitgemäßen Werkzeugen gearbeitet werden.